Folgt man der Uferstraße von Locarno in Richtung Süden, stößt man kurz vor San Bartolomeo an die Grenze nach Italien. San Bartolomeo und die folgenden kleineren Orte am Hang der Berge lässt man in der Regel schnell hinter sich.

Bild zeigt den italienischen Teil des Lago Maggiore

Die Provinz Verbano-Cusio-Ossola ist Teil der italienischen Region Piemont. Sie umfasst das Flussgebiet des Toce und das Westufer des Lago Maggiore, das Naturreservat ‚Val Grande‘ liegt mitten drin. Verbano ist übrigens eine alte(rnative) Bezeichnung für den Lago Maggiore, Cusio für den Lago d‘Orta und Ossola für das Val d‘Ossola.

Bild zeigt den Reiseführer für den Lago Maggiore

Der Reiseführer für den Lago Maggiore

Wunderkind – Lago Maggiore | Der Lago Maggiore ist einer der beliebtesten Urlaubsregionen in Oberitalien und der südlichen Schweiz. Die borromäische Bucht mit all ihren Bau- und Kunstwerken verkörpert wie sonst nur kaum eine Gegend das sinnbildliche ‚Bel Paese‘. Reisen Sie mit nach Italien an einen See in den Bergen voller Wunder und Ästhetik. (Demnächst erhältlich)